Sitemap  |  
  Kontakt  |  
  AGB  |  
  Impressum  |  






Sie befinden sich hier:  Startseite / News
News

Donnerstag, 24.Februar 2011

Alfred Meyer zieht um !!!neue Geschäftsadresse!!!!!


Nach nun 40 Jahren in der Berliner Allee, hat Alfred Meyer ein neues Gebäude bezogen. Für Kunden ausreichend Lagerfläche, für unsere Mitarbeiter sehr viel Platz. Besuchen Sie uns an unserem neuen Standort: Sie find uns ab Montag in der Hans-Böckler-Str.42-45, 30851 Langenhagen, Tel.: 0511 978640 Fax.: 0511 789977

Ihr Alfred Meyer Team

12:46,   Admin  |  10849 x gelesen | Drucken
 
Donnerstag, 26.Februar 2009

INFO!!! Radioaktiv kontaminierter Edelstahl INFO!!!


Sehr geehrte Damen und Herren,

wie in der letzten Woche bekannt wurde, liegen dem Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Informationen vor, dass in mehreren deutschen Bundesländern Edelstahl gefunden wurde, welches radioaktiv kontaminiert ist.
Aufgrund des oben angeführten Vorfalls haben wir umgehend unsere Lagerbestände im Edelstahlbereich einer Prüfung unterzogen. Hiermit können wir Ihnen versichern, dass unsere ausgelieferten Edelstähle keinerlei Verunreinigungen mit Kobalt (60) vorweisen.
Weiterhin werden sämtliche Warenein,- und Ausgänge einer permanenten Kontrolle unterzogen, und in einem Strahlenprotokoll gespeichert, um die gewohnte, einwandfreie Qualität zu gewährleisten. Wir hoffen Ihnen hiermit weiter geholfen zu haben und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

 

Alfred Meyer GmbH

 

Link zum Download

14:20,   Admin  |  11905 x gelesen | Drucken
 
Montag, 10.März 2008

Wärmeübertrager für die Kältetechnik


Die Alfred Meyer GmbH fertigt mit der DKE - DR. KRÄMER ENGINEERING aus Halle / Saale einen Prototyp-Lösung eines zweigängigen Wärmeübertragers für Einsatzfälle als Enthitzer oder innerer Wärmeübertrager in der Kältetechnik. 

Zeichnung

· Verwendung von innenberippten Sandwichrohren auf der Gasseite (Fa. Brökelmann) · Gewalzte Außenrippen auf der Flüssigkeitsseite

· Baukastensystem unter Verwendung von DIN-Normteilen

· Leistungsanpassung zunächst über drei Längenvarianten

· Vier- und sechs-gängige Varianten in Vorbereitung

· Patentierte Lösung von IFM (Dr. Förster, Magdeburg)

· Entwicklung, Fertigung und Vertrieb durch DKE

Rippenrohre Wärmetauscherrohre
   
 
 
   
  
   
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Niederlassung in Großzöberitz 034956 31331.
12:24,   Admin  |  13896 x gelesen | Drucken
 
Montag, 04.Februar 2008

Mehr Leistung, mehr Vielfalt


Schwimmerableiter sind dort eingesetzt, wo große Kondensatmengen staufrei auch bei wechselnden Betriebsbedingungen und bei Gegendruck kontinuierlich abgeleitet werden müssen. Einwandfreie Funktion und Leistungsfähigkeit haben direkte Auswirkung auf eine effektive Produktion.
Um Ihnen noch mehr Sicherheit anbieten zu können, haben wir dem bewährten Regler aus der UNA 2-Serie eine Variante hinzugefügt - den Max-Regler. Er kann bis 15.000 kg/h Kondensat ableiten. Das sind 8.500 kg/h Kondensat mehr! Ihr Vorteil liegt deutlich auf der Hand: Erheblich mehr Leistung bei unveränderten Außenmaßen für die Serie UNA 23, UNA 25 und UNA 26! Wenn Sie mehr wissen wollen, schicken wir Ihnen gern das ausführliche Datenblatt.
11:32,   Admin  |  13261 x gelesen | Drucken
 
Dienstag, 18.September 2007

Wichtige Information!!!!!!!!!!


"Sollten einige Besucher dieser Homepage nicht den gewünschten Inhalt angezeigt bekommen haben, dann liegt das daran, daß am 18.09.2007 kurzzeitig diese Homepage für böswillige Zwecke mißbraucht wurde. Dieses ist mittlerweile abgestellt worden."
15:14,   Admin  |  9440 x gelesen | Drucken
 
Freitag, 13.Juli 2007

50jährige Betriebsjubiläen bei Alfred Meyer GmbH


In diesem Jahr wurden bei Alfred Meyer GmbH gleich zwei 50jährige Betriebsjubiläen gefeiert. Seit dem 1. April 1957 ist Herr Manfred Baumert durchgehend für die Firma tätig. Mit dem 1. Juli 2007 kann auch unser Geschäftsführer, Herr Achim Fischer, auf ein erfolgreiches halbes Jahrhundert im Dienste unserer Firma zurückblicken.

Diese besonderen Ereignisse wurden mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten gleichermaßen gefeiert. Herr Baumert (im Bild links) betreut noch immer einige Kunden für uns, mit denen er über Jahrzehnte zusammengearbeitet hat, während Herr Fischer, wie bisher, täglich im Büro im Einsatz ist.


Wir wünschen unseren beiden Pionieren, daß sie gesund und fit bleiben, damit sie noch lange weiter mit uns zusammenarbeiten können.

18:31,   Admin  |  8372 x gelesen | Drucken
 
Anfang 1 2 » Ende